Home

In der Einzelarbeit als Heilpraktikerin verbinde ich traditionelle und moderne Methoden aus Yoga, Ayurveda und Osteopathie. Yogatherapie und Osteopathie ergänzen sich in idealer Weise: Beide verfolgen das gleiche Ziel: Verspannungen und Blockaden lösen, den Energiefluss im Körper anregen, Selbstheilungskräfte mobilisieren. Kurz: den Mensch ins Gleichgewicht bringen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Während im Yoga Ihre Eigenbewegung im Vordergrund steht, wird Ihr Körper in der osteopathischen Behandlung passiv mobilisiert und kann so neue Bewegungsspielräume erschließen. Ihre Körperwahrnehmung wird sowohl im Erleben der Yogahaltungen als auch in der Berührung durch die Behandlung verfeinert und differenziert. Beide Methoden ermöglichen Ihnen tiefe Entspannungszustände, die zur Stärkung Ihres Immunsystems beitragen und Schmerzen lindern können. Sie erfahren mehr über den Zusammenhang zwischen emotionalen Konflikten und körperlichen Verspannungen oder Blockaden. Sie lernen die Gewohnheitsmuster Ihres Körpers kennen und schaffen so die Voraussetzung für Veränderungsprozesse im Denken Fühlen und Handeln.

 

 

 

 

  • Probleme des Bewegungsapparats
  • Rücken- oder Nackenschmerzen
  • Kiefergelenksbeschwerden
  • Arthrose, Osteoporose, u.a.
  • stressbedingte Beschwerden wie Bluthochdruck
  • Verdauungsstörungen, Kopfschmerzen oder
  • Schlafstörungen
  • Asthma bronchiale, chronische Bronchitis
  • Sinusitis
  • chronische Schmerzen
  • Tinnitus
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Stressbewältigung
  • Migräne

 

Nächstes Seminar Anfang Herbst geplant

In Kombination mit Osteopathie ist die Yogatherapie wirksam als medizinisch begleitende Maßnahme bei zahlreichen Beschwerden

OSTEOPATHIE & YOGATHERAPIE - BERLIN

meine Methode zur Heilung in einer wirksamen Kombination!

 

Ihre Behandlungsmöglichkeit

Copyright © 2015 All Rights Reserved